HECO®FOAM
TREIBMITTEL Additiv

Mit HECO®FOAM Treib- und Nukleierungsmitteln platzt Ihre Schaumblase nicht, denn unsere Additive wirken aufschäumend und ausgleichend zugleich. So erzielen sie in geschäumten Kunststoffen eine extrem feine und konsistente Schaumstruktur.

Produktvorteile – Additive für Kunststoffe

EBENMÄSSIG

Sorgt für eine feine und konsistente Schaumstruktur.

UNIVERSELL

Für eine Vielzahl von Kunststoffen und Verarbeitungstemperaturen.

HECO®FOAM TREIBMITTEL für die Kunststoffindustrie

Unsere HECO®FOAM Additive schäumen Kunststoffe auf und sind besonders für Anwendungen in der Extrusion und im Spritzguss geeignet. Parallel zum Aufschäumen gleichen sie mögliche Einfallstellen aus, damit unerwünschte Hohlräume im Kunststoff nicht entstehen und eine gleichmäßige Oberfläche erzielt wird.

Die von uns entwickelten Additive reagieren als rein chemisch, endotherme Treib- und Nukleierungsmittel. Dabei entsteht durch Wärme Gas, welches in den Kunststoff eindringt und ihn förmlich aufbläst. Um dem ausgewählten HECO®FOAM Treibmittel den benötigten Kick zu versetzen – und Ihrem Kunststoff den gewünschten Schäumungseffekt – wählen wir die Aktivierungstemperatur passend zu Ihrer individuellen Verarbeitungstemperatur aus.

Unsere HECO®FOAM Treib- und Nukleierungsmittel schäumen zwar ganz groß, sind jedoch alles andere als Schaumschläger.

HECO®FOAM 900 C ist unser vielseitig einsetzbares Treibmittel – in Pulverform. Mit diesem rein chemisch, endothermen Treib- und Nukleierungsmittel erzielen unsere Kunden beim Einsatz für diverse Polymere eine extrem feine und konsistente Zellstruktur.

HECO®FOAM 940 PE ist ein Granulat und neben Polyethylen auch für Polypropylen geeignet. Die Aktivierungstemperatur des Additivs liegt bei 160°C. Bei einer Verarbeitungstemperatur von 220°C lässt sich das freiwerdende Gas optimal für Ihren Kunststoff nutzen. Lassen Sie uns Ihren Kunststoff gemeinsam vorantreiben.

Zu den HECO®FOAM TREIBMITTELN für Kunststoffe gehören:

900 C

Geeignet für diverse Polymere wie PE, EPE, PP, EPP, PS, EPS; chemisches, endothermes Treib- und Nukleierungsmittel; Nukleierungsmittel zur Erzielung einer extrem feinen und konsistenten Zellstruktur; geeignet für Extrusion, Spritzguss und direkte Begasung; Aktivierungstemperatur: 150°C

940 PE

Geeignet für Polyethylen, Polypropylen; chemisches, endothermes Treib- und Nukleierungsmittel; Nukleierungsmittel zur Erzielung einer extrem feinen und konsistenten Zellstruktur; geeignet für Extrusion, Spritzguss und direkte Begasung; Aktivierungstemperatur: 160°C

940 PS

Geeignet für Styrolpolymere; chemisches, endothermes Treib- und Nukleierungsmittel; Nukleierungsmittel zur Erzielung einer extrem feinen und konsistenten Zellstruktur; geeignet für Extrusion, Spritzguss und direkte Begasung; Aktivierungstemperatur: 160°C

970 PO

Geeignet für Polyethylen, Polypropylen; chemisches, endothermes Treib- und Nukleierungsmittel; Nukleierungsmittel zur Erzielung einer extrem feinen und konsistenten Zellstruktur; geeignet für Extrusion, Spritzguss und direkte Begasung; Aktivierungstemperatur: 200°C

VERBINDEN UNS DIE GLEICHEN WERTE? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEN KONTAKT!

In welchem Einsatzgebiet möchten Sie mit unseren Kunststoffadditiven den gewissen Kick erzielen?
Gerne entwickeln wir mit unserer Forschung und Entwicklung gezielt das benötigte Kunststoffadditiv zur Optimierung Ihres individuellen Prozesses.